09. März 2019

Es war ein schöner Theaterabend. Die Operette „Die Lustige Witwe“ entführte uns  in das Paris Anfang des 19. Jahrhunderts. Bühnenausstattung und Kostüme waren sehr ansprechend.  Wir konnten die wunderbare Musik von Franz Lehar und eine turbulente Handlung mit Liebe, Eifersucht und Intrigen genießen und uns über das Happyend freuen.

.


Wir sehen uns wieder
 am Dienstag, 26. März 2019 zum Schauspiel
Jeder stirbt für sich allein
nach einem Roman von Hans Fallada
 

Website_Design_NetObjects_Fusion

Aktuelles

logo
logo