Hier ist Gelegenheit für Mitglieder des Theaterrings, zu den zuletzt gesehenen Theaterstücken Meinungen, positive und negative Kritiken unter Namensnennung der Verfasser zu veröffentlichen. Bitte Texte per Mail oder auch schriftlich an den Webmaster.

Liebe Mitglieder,

wir bedanken uns für die Rückmeldungen zur Aufführung „Martinus Luther“. Über Ihre Beteiligung haben wir uns gefreut,   und wir werden solche Umfragen  sicherlich wiederholen. Wir nehmen aber auch so gerne jederzeit ihre Anregungen und Kommentare entgegen.
Ihre  Einschätzungen zu „Martinus Luther“ waren überwiegend positiv.

Bei der Kritik stand vor allem die schlechte Verständlichkeit im Fokus, sei es aufgrund der als kompliziert empfundenen Sprache oder aufgrund allgemeiner Probleme mit der Lautstärke. Dazu kommen Äußerungen wie „dreckige Unterwäsche und ein kopulierendes Paar auf der Bühne – pfui“, „entwürdigend für Luther“ und „zu schwer für einen entspannenden Theaterabend“.
Stichworte bei den lobenden Äußerungen waren mehrfach „hervorragende schauspielerische Leistungen“, sowie „die Journalistin hat mit ihrer Einschätzung absolut Recht“ und „die Inszenierung hat begeistert und mitgerissen“.

Als Beispiel veröffentlichen wir, mit ihrer ausdrücklichen Zustimmung,  die Zuschrift von Frau Balz:
„Ich möchte mich ganz herzlich beim kompletten Vorstand für die gute Arbeit und die gelungene Auswahl der gezeigten Stücke, insbesondere des ”Martinus Luther”, bedanken. Auch ich bin der Meinung, dass die gezeigte Produktion  sehr anspruchsvoll und faszinierend war, was auf jeden Fall auch der, ich würde fast sagen perfekten Umsetzung und schauspielerischen Leistung zu verdanken ist .Mit freundlichen Grüßen Franziska Balz“

.

Verfasser
Volker Roth

Betreff
Schauspiel
Martinus Luther

Datum
26.11.2017

Website_Design_NetObjects_Fusion

Meinungen, Anregungen

logo
logo